SEO-Texte – eine unsinnige Wortschöpfung (Erfindung). Unsinnig deshalb, weil ein SEO-Text ursprünglich nur künstlich Rankings erzielen sollte – ohne Rücksicht auf den Leser. Wer Online-Texte (z. B. Blogbeiträge und Kategorietexte) nur mit Ranking-Absicht herstellt, produziert Online-Verstopfung. Ein überzeugender Werbetext, dessen Themenschwerpunkt auch die Suchmaschine gut erfassen kann, ist ein guter Text für Onlinemarketing und damit auch SEO. So wird ein Schuh draus. Apropos Schuh.

Online auf dem Weg zu neuen Kunden? Ich begleite Sie ans Ziel

Gute SEO-Texte sind NICHT irgendwie verpackte und in den Index gepumpte Keywords

Suchmaschinenoptimierte Texte lassen die Robots auch das aus einem Text lesen, was die Leser über den Search Intent hinaus interessiert (User Intent).

Solche Texte schreibe ich. Auch für Sie. Kontaktieren Sie mich.