Online Marketing und SEO

Mit Online Marketing und SEO sind viele Vorstellungen verbunden, die wenig mit dem Kommunikationsalltag zu tun haben. Es werden Erwartungen geäußert und geweckt, die nicht zu erfüllen sind. Auf der anderen Seite werden die einfach umzusetzenden Basisarbeiten im Online Marketing und der Suchmaschinenoptimierung oft übersehen. In vielen Werbeabteilungen mittelständischer Unternehmen ist noch nicht angekommen, was man alles erreichen kann – bzw. es wird von manchen Agenturen noch nicht umgesetzt.

Unterschiede Online Marketing und klassisches Marketing

Werbung im Internet ist wie klassische Werbung, nur anders. Online-Werbung ist wie klassische Werbung, weil online dasselbe gilt wie im Printbereich: werbende Aussagen müssen auf intelligente, positive Weise die Aufmerksamkeit wecken, einfach sein und sollten  im Gedächtnis bleiben – am besten natürlich sofort zu einer Reaktion führen. Im Web ist es die vielzitierte Conversion, im Dialogmarketing die Response Quote. Online-Werbung ist anders als klassische Werbung, weil so gut wie keine technische Regel aus dem Printbereich anwendbar ist.

Alles verfügbar – wenn es gefunden wird

Online ist alles instant verfügbar: SEA am schnellsten, SEO – gut umgesetzt – oft auch in überraschend kurzer Zeit. Einmal online, immer bzw. lange online: Was einmal als Artikel publiziert wurde, vergisst das Web so schnell nicht wieder. Webdienste wie archive.org sorgen dafür, dass auch mehrere Jahre alte Beiträge noch aufrufbar sein können. Aus den oben genannten Gründen (lange Speicherung in Webarchiven) sollte wirklich nur das ins Netz gestellt werden, was man sich auch noch nach Jahren ansehen möchte.

Internetmarketing – was sollten Sie beachten?

Man muss die Ungeduld der Menschen anerkennen. Zwei bis vier Sekunden geben Besucher einer Internetseite, und wenn nicht sofort klar ist – „Hier könnte ich finden, was ich suche“ – sind sie weg, die Leute, auf Nimmerwiederklicken. Meistens. Das hat allerdings umgekehrt auch einen Vorteil, denn wer einmal den Eindruck gewonnen hat, auf einer Webseite das Gesuchte finden zu können, der befasst sich meistens auch intensiver damit. Diese Chance muss man nutzen.

Die Anforderungen im Überblick:

  • Die Seite muss eine gute Position bei Google erreichen. Zu schaffen mit relevantem Inhalt und guten Links.
  • Die Seite muss einfach zu erfassen sein: sowohl für die Besucher als auch die Suchmaschinenrobots.
  • Die Seite muss interessant sein und aufschlussreich. Der vielzitierte Mehrwert ist nur gegeben, wenn eine Seite tatsächlich ein Plus an Leistung, Kompetenz und Output erwarten lässt.
  • Die Seite sollte eine Handlung, einen Abschluss generieren, also Conversion. Beispielsweise
    • Newsletter abonnieren
    • Bestellung durch Kunden
    • Empfehlung in sozialen Netzwerken

Zum Erreichen dieser Ziele gibt es viele Maßnahmen, die ineinandergreifen und aufeinander aufbauen. schnelletexte.de bietet mit Text-SEO und Beratung zum konzeptionellen Aufbau von Websites, speziell Technikthemen, einen umfassenden Service. Ich arbeite mit den Online-Tools der Profis – und das mit dem Hintergrund von über 20 Jahren Industriegütermarketing.

Fragen Sie an, buchen Sie mich für Ihre Erfolge im SEO für Investitionsgüter.



Jetzt Kontakt aufnehmen

Mehr zu diesem Thema